Freitag, 7. Februar ab 18.00 Uhr

Am Freitag, 7. Februar ab 18.00 Uhr wollen wir im Gewerkschaftshaus, Raum St. Georg die Volksinitiativen noch einmal vorstellen, Fragen dazu beantworten und vor allem die Organisation der Kampagne mit euch besprechen.

Es gilt, durch Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen, öffentliche Aktionen usw. das Anliegen der Volksinis in die Öffentlichkeit zu bringen. Und vor allem: Wir brauchen viele Aktive, die alle denkbaren Möglichkeiten zum Sammeln von Unterschriften nutzen! 

Da wir den Raum bis 20.30 Uhr wieder verlassen haben müssen, werden wir pünktlich beginnen.

Wir werden Unterschriftenlisten, Plakate, Flyer usw. mitbringen. Für eine erfolgreiche Volksinitiative müssen 10.000 gültige Unterschriften von in Hamburg wahlberechtigten Menschen vorgelegt werden. Wir möchten mit eurer Unterstützung eine wesentlich größere Anzahl sammeln, um den Forderungen von Anfang an den nötigen Nachdruck zu verleihen.

Bitte leitet die Einladung gern an mögliche Unterstützer*innen weiter!