Housing Action Day am 27. März

Die Volksinitiative „Keine Profite mit Boden und Miete“ ruft zusammen mit vielen anderen Hamburger Initiativen zur Beteiligung am bundesweiten Housing Action Day am 27. März auf.

In Hamburg werden an diesem Tag unter dem Motto „Fleck of Shame“ viele Aktionen stattfinden, die auf Missstände aufmerksam machen, von fehlenden Unterkünften für Obdachlose über lange leer stehende Wohnungen bis hin zur Grundstücksspekulation. Die Volksinitiative wird bereits zwei Tage vorher (DO 25. März, 10 Uhr) eine Aktion im Münzviertel (Schultzweg Ecke Hühnerposten) zum Thema Verkauf städtischer Grundstücke machen, mit denen dann hohe Renditen erzielt wurden.


Aktionen am SA 27. März:

Grundlegende Angaben über den Housing Action Day in Deutschland – Aufrufe, Aktionen, Städte – sind auf der Webseite www.housing-action-day.net nachzulesen. Nähere Angaben über die Aktionen in Hamburg: http://www.rechtaufstadt.net/fleck-of-shame/.